Angebote zu "Falsche" (39 Treffer)

Der falsche Inder
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein geheimnisvolles arabisches Manuskript im ICE Berlin-München, das niemandem zu gehören scheint und worin acht Mal auf verschiedene Weise die Lebensgeschichte desjenigen erzählt wird, der es zufällig findet und liest. Abbas Khider verbindet das Tragische mit dem Komischen, das Groteske mit dem Alltäglichen, die Exotik des Orients mit den Lebenserfahrungen eines Flüchtlings. Er beeindruckt durch seinen ungeschönten Blick und die Beiläufigkeit, mit der er vom Elend wie von Wundern erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der falsche Inder - Abbas Khider
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Der falsche Inder als Buch von Abbas Khider
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der falsche Inder:Roman. Ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2010. 1., Aufl. Abbas Khider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Der falsche Inder: Roman - Khider, Abbas
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der falsche Inder als eBook Download von Abbas ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Der falsche Inder: Abbas Khider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Der falsche Inder als eBook Download von Abbas ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Der falsche Inder:ebook Ausgabe Abbas Khider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Das Frauenbild im Roman Der falsche Inder von A...
13,99 €
Angebot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Das Frauenbild im Roman Der falsche Inder von Abbas Khider im Vergleich zum deutschen Rapsong Weg nach draussen von Kool Savas:1. Auflage Moritz Bibow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Das Frauenbild im Roman Der falsche Inder von A...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Frauenbild im Roman Der falsche Inder von Abbas Khider im Vergleich zum deutschen Rapsong Weg nach draussen von Kool Savas:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Moritz Bibow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Das falsche Leben
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Normopath ist stets normal und angepasst, sein Verhalten überkorrekt und überkonform. Die Zwanghaftigkeit, mit der er den Erwartungen entspricht, verrät indes, dass er ein falsches, ein unechtes Leben führt. Krank ist nicht nur er, sondern vor allem die Gesellschaft, in der er lebt und deren Anpassungsdruck er sich unterwirft - bis er die Gelegenheit gekommen sieht, seine aufgestaute Wut an noch Schwächeren oder am ´´System´´ abzureagieren. Der Hallener Psychoanalytiker und Psychiater Hans-Joachim Maaz ist bekannt für seine brillanten, zukunftsweisenden Analysen kollektiver Befindlichkeiten und gesellschaftlicher Zustände - vom Gefühlsstau, einem Psychogramm der DDR, bis zur narzisstischen Gesellschaft, einer Psycho-Analyse unserer Promi- und Leistungsgesellschaft. In seinem neuen Buch nimmt er Phänomene wie Pegida und AfD, den zunehmenden Hass auf Ausländer, aber auch die Selbstgerechtigkeit der politischen Elite zum Anlass, ein konturenscharfes Bild unseres falschen Lebens zu zeichnen, in dem wir uns lange eingerichtet haben und aus dem uns nun die zunehmende Polarisierung und Barbarisierung unserer sozialen und politischen Verhältnisse herausreißt. Das falsche Leben ist das Buch zur Stunde - Augen öffnend und alles andere als Mainstream.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Falsche Dämmerung
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach über 125 Jahren die erste vollständige deutsche Ausgabe - in der bewunderten Neuübersetzung von Gisbert Haefs Während des Sommers wird Simla, die verträumte Hill Station in den Bergen Nordindiens, zur Hauptstadt des riesigen Kolonialreichs. Briten wie Inder flüchten hierhin vor der erstickenden Hitze. Doch die Widersprüche zwischen ihnen sind mit im Gepäck: Grell und farbig wie indischen Gewürze leuchtet die Gewalt zwischen den Kulturen, die hier wie dort den Alltag bestimmt. Als die ´´Plain Tales from the Hills´´ 1888 erschienen, war Kipling gerade 23 Jahre alt, aber schon seit 5 Jahren rasender Reporter und hatte seine Erzählkunst so perfektioniert, dass sie dem Schöpfer des ´´Dschungelbuchs´´ 1907 den Nobelpreis einbrachte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot