Angebote zu "Buch" (761 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Inder
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Indien gibt viele Rätsel auf. Als Reiseland boomt es, die USA und Europa streiten sich um den größeren Einfluß in einem Land, das schon jetzt alle Wachstums- und Entwicklungsrekorde schlägt. Inder wie Gandhi faszinieren auch heute. Gibt es eine gemeinsame indische Identität, lässt sich eine ?indische? Essenz finden, die eine Milliarde Menschen teilen? Dieses Buch spürt sensibel und kenntnisreich dieser Frage nach und entwirft ein eindrucksvolles Porträt des modernen Indien. Wer sind ?die Inder?? Gibt es überhaupt so etwas wie eine indische Identität? Tatsächlich berichten seit der Antike viele Reisende von den Gemeinsamkeiten unter den indischen Völkern. Die Hindu-Zivilisation hat Übereinstimmungen hervorgebracht, die man als ein ?Indisch-Sein?, als eine indische Identität bezeichnen kann, die sich klar akzentuiert gegenüber ?Europäern?, ?Chinesen? oder ?Amerikanern?. Der Band bietet ein facettenreiches Porträt dieser indischen Identität. Er entwirft ein Gesamtbild, das sich zusammensetzt aus der besondern Form der indischen Familienbeziehungen, der Institution der erweiterten Großfamilie; aus einer sozialen Wahrnehmung, die zutiefst vom Kastenwesen beeinflusst ist; und aus einer Vorstellung von Körper und Körperlichkeit, die auf dem System des Ayurveda basiert sowie einer kulturellen und religiösen Vorstellungswelt, die von Mythen und Legenden nur so wimmelt. Dieses Buch, geschrieben von einem international angesehenen Kulturwissenschaftler und Psychoanalytiker, der wie kaum ein anderer die indische und westliche Gesellschaft kennt, und einer Religionswissenschaftlerin, die seit vielen Jahren in Indien lebt, eröffnet neue Einsichten in eine Kultur, die sicher zu den einflussreichsten in diesem Jahrhundert gehören wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Der falsche Inder
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein geheimnisvolles arabisches Manuskript im ICE Berlin-München, das niemandem zu gehören scheint und worin acht Mal auf verschiedene Weise die Lebensgeschichte desjenigen erzählt wird, der es zufällig findet und liest. Abbas Khider verbindet das Tragische mit dem Komischen, das Groteske mit dem Alltäglichen, die Exotik des Orients mit den Lebenserfahrungen eines Flüchtlings. Er beeindruckt durch seinen ungeschönten Blick und die Beiläufigkeit, mit der er vom Elend wie von Wundern erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Der falsche Inder
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Romandebüt handelt von der Flucht eines jungen Irakers, der unter Saddam Hussein im Gefängnis saß und vor Krieg und Unterdrückung flieht, sich in mehreren Ländern als Hauslehrer, Gelegenheitsarbeiter, Kellner durchschlägt; der vom Unglück verfolgt scheint und doch immer wieder auf wundersame Weise gerettet wird. Auf seiner Reise durch Nordafrika und Europa trifft er viele andere Flüchtlinge aus aller Welt, die wie er auf der Suche nach einem Leben ohne Hunger und Krieg sind und dafür sehr viel opfern. Ihre Stimmen und Schicksale verbinden sich in Khiders Roman zu einem modernen realistischen Märchen. Abbas Khider verbindet das Tragische mit dem Komischen, das Groteske mit dem Alltäglichen, die Exotik des Orients mit den Lebenserfahrungen eines Flüchtlings. Er beeindruckt durch seinen ungeschönten Blick und die Beiläufigkeit, mit der er vom Elend wie von Wundern erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Küssen Inder anders?
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beschreibt das Leben von sechs Frauen, die freundschaftlich miteinander verbunden sind. Zwei von ihnen - Bernarda und Francine - hüten ein Geheimnis und ahnen nicht, wie sehr ihre Schicksale einander ähneln. Während einer Reise durch die archaische, geheimnisvolle und exotische Welt der Tempel und Götter Südindiens kommen ihre Konflikte offen zum Ausbruch. Am Ende ist nichts mehr, wie es vorher war - für keine der sechs Freundinnen. Was wissen wir wirklich von unseren Freunden? Wie viel Nähe lassen sie zu? Schenken sie uns in einer persönlichen Notlage ihr absolutes Vertrauen? Und können wir ihnen bedingungslos vertrauen? ´´Küssen Inder anders?´´ handelt von der Kraft der Freundschaft und dem Zauber einer außergewöhnlichen Liebe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 8, 2018
Zum Angebot
Leben und Riten der Inder
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Es gibt wohl wenige Bücher über Indien, die einen so umfassenden Einblick in die indische Geisteswelt geben...Das Buch wurde zu einem Klassiker, ohne den auch heute kein ernsthafter Student der Indologie aus-kommen kann. Zudem liest es sich so spannned, dass auch der weniger akademisch Interessierte darin eine perfekte Reiselektürefindet.Das Werk lag seit vielen Jahren in verschiedenen englisch- und französischsprachigen Aus-gaben vor, nun wird es, längst überfällig, erstmals indeutscher Sprache ver-öffentlicht. Der Leser wird viele Male erstaunt, ver-wundert, verzaubert, erschreckt oder gar abge-stoßen sein - zum Verständnis des Hin-duismus, der hinduistischen Denkweise, und damit Indiens allgemein, ist es jedoch eine unersätzliche, zudem höchst unterhaltsame Hilfe.´´ Rainer Krack Nun ist zum ersten Mal auf Deutsch die Landesbeschreibung des Missionars und Abbé Dubois aus dem Jahr 1807erschienen, die in England, USA und den angelsächsischen Ländern von Anfang an bis auf den heutigen Tag als unübertroffener Klassiker gilt.Sie liefert noch immer den wohl anregendsten, informativsten und kenntnis-reichsten Schlüssel zu einem Kulturraum, der weit über das eigentliche Indien hinaus ganz Südostasien, ja sogar noch Teile Ost-asiens umfasst.Ob Kastengesellschaft, spirituelle und rituelle Welt der Hindus, Buddhismus, Jainismus oder die Welt des Animismus - alles wird pointiert, lesbar, oft mit Vor-urteilen, aber immer wohlunterrichtet skizziert - kein Wunder, lebte der Verfasser doch 31 Jahre mitten in der indischen Gesellschaft, die er lebendig und farbig, stets anschaulich und konkret, freilich immer mit bissigen Randbemerkungen porträtierte.Die Europäer kommen bei dem erstaunlich ´´modernen´´ Abbé schlecht weg: Indien ist ihm in vielem Vorbild, zumindest aber ein verblüffendes Kontrastprogramm zu einer allzu selbst-gewissen, selbstsicheren westlichen Welt.Ein lesenswertes Handbuch für zu Hause - eine Fundgrube zum Nachschlagen - ein Klassiker zum Schmökern unterwegs!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Les Indes Galantes
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schwede...
€ 10.90 *
ggf. zzgl. Versand

Pikay lernt 1975 in Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher...

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
L´entreprise des Indes
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Les Indes noires (eBook, ePUB)
€ 2.49 *
ggf. zzgl. Versand

Des incidents étranges se multiplient dans la mine abandonnée d´Aberfoyle, en Ecosse, à partir du jour où l´on y découvre un nouveau gisement de charbon. C´est à croire qu´un démon invisible hante les galeries ténébreuses et cherche à rester seul maître de ce monde souterrain. Curieux et hardi, le jeune Harry Ford ne croit pas aux esprits, lui. Pourtant, ne ressemble-t-elle pas à une fée de la nuit, cette jeune fille de seize ans, la délicate Nell, qu´il découvre évanouie au fond d´un puits, cette Nell qui n´a jamais vu la lumière du soleil, et qui n´ose confier à Harry le secret qui la torture ?... C´est dans le romantique décor des montagnes d´Ecosse, ou dans l´ombre inquiétante des Indes noires (ainsi les Britanniques appelaient-ils leurs houillères), que se déroule ce roman envoûtant, dominé par la mystérieuse figure de Nell.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schwede...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man zum Glück braucht, ist Vertrauen und ein Fahrrad 1975 lernt Pikay in Neu-Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher ... Diese Geschichte erzählt vom unglaublichen Schicksal des kastenlosen Pradyumma Kumar, genannt Pikay. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, kennt er nur Extreme: Mal wird der talentierte Porträtzeichner von Indira Gandhi eingeladen, sie zu malen, mal muss er hungern und schläft auf der Straße. Eines Abends taucht neben seiner Staffelei ein blondes Mädchen auf - und eine unglaubliche Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. Als Lotta zurück nach Schweden geht, stehen die Chancen schlecht für die beiden - wäre da nicht ein altes Fahrrad. Damit macht sich Pikay auf den Weg, um die 7.000 km von Asien nach Europa zurückzulegen. Auch zahlreiche Rückschläge können ihn nicht aufhalten, bis er schließlich tatsächlich in der Heimat Lottas ankommt, einer völlig anderen Welt ... Um das Happy End gleich zu verraten: Heute sind die beiden seit über 35 Jahren verheiratet, haben zwei Kinder und leben auf einem alten Bauernhof in der Nähe von Borås. ´´Pikays Lebensgeschichte ist ein großartiger Pageturner.´´ Svenska Dagbladet

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot