Angebote zu "Thüringen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Kompass Großraum-Radtourenkarte Thüringen, 2 Bl.
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Mittelgebirge prägen Osthessen und Thüringen, einige sind so schützenswert, dass dafür Nationalparks gegründet wurden, z. B. der Nationalpark Hainich nordöstlich von Eisenach, dessen alte naturbelassene Buchenwälder auf der Unesco-Weltnaturerbeliste stehen.- Weitläufige Wälder, bizarre Felsen, jahrtausendealte Moore, klare Bäche und der berühmte Brocken prägen den Wald-Nationalpark Harz, in dem Luchs und Wildkatzezu Hause sind. 97 % seiner Fläche sind mit Wald bedeckt. Über 100 Routen erschließen Radfahrern die Bergwildnis, das höchste Ziel ist der Brocken.- Der Rhön-Radweg durchquert das Biosphärenreservat Rhön und folgt dem Rhöngebirge von Bad Salzungen im Werratal bis Hammelburg im Fränkischen Saale inder Südrhön. Reste ehemaliger Vulkanschlote prägen die nördliche Kuppenrhön.- Mehrere Radwanderwege erschließen die Schönheit des Thüringer Walds: Der 200 km lange Rennsteig-Radwanderweg führt über den Kamm nach Blankenstein an der Saale. Er ist vernetztmit dem Werratal-Radweg (300 km), dem Saale-Radweg (409 km), dem Ilmtal-Radweg (123 km) und dem Gera-Radwanderweg (67 km). Entlang der Flüsse kann man von den Höhen des waldreichen Mittelgebirges ins Vorland radeln.- Thüringen bietet viel Kultur: die Wartburg in Eisennach, die Bauhaus-Stätten in Weimar, das klassische Weimar und die Fachwerk-Altstadt von Quedlinburg sind sogar Weltkulturerbe. Lohnenswert ist aber auch der Besuch von Fulda, Göttingen, Gotha, Jena, Gera und Leipzig.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Migranten in der öffentlichen Wahrnehmung
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediale Aufmerksamkeit erreichen Migranten meist dann, wenn sie zum Opfer politischer Diskussionen werden und wenn sie als Täter beziehungsweise Opfer von Straftaten wahrgenommen werden. Insbesondere im Sommer 2007 rückten die Themen Gefahr durch Ausländer und Gewalt gegen Ausländer in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Der Mord an sechs Italienern im August 2007 in Duisburg verdeutlicht einmal mehr die Brisanz des Themas. Nach der Hetzjagd auf Inder, am 19.08.2007 in Mügeln (Sachsen) wird auf der anderen Seite wieder verstärkt über fremdenfeindliche Tendenzen in Deutschland diskutiert. Dabei richtet sich der Blick erneut auf den Osten der Bundesrepublik. Vor diesem Hintergrund wurde das Bild der Migranten in Thüringen untersucht. Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung der Migrationsberichterstattung in Thüringer Regionalzeitungen von 1995 bis 2005 unter Einbezug der Bevölkerungsmeinung gegenüber Migranten.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Gewalt und Aggression in der Berliner Schule un...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit möchte ich mich mit dem Thema "Gewalt und Aggression in der Berliner Schule unter Berücksichtigung des Migrationshintergrunds" auseinander setzen. Dieses Thema passt in den aktuellen Trend der Berichterstattung über Jugendgewalt. Die Medien widmen sich diesem Thema seit Beginn der 1990er Jahre, da es durch zahlreiche Gewaltvorfälle an Schulen in das öffentliche Interesse geraten ist. Im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stand am 26. April 2002 eine der schlimmsten Tragödien, die je an einer Schule in Deutschland geschehen ist. Der 19-jährige Robert Steinhäuser lief an diesem Tag Amok. Dabei tötete er am Erfurter Johann-Gutenberg-Gymnasium mit einer Pumpgun 16 Mitschüler und Lehrer, anschließend tötete er sich selbst. Der Hintergrund: Robert war im Februar der Schule verwiesen worden aufgrund von gefälschten ärztlichenAttesten, mit denen er vermeiden wollte an anstehenden Prüfungen teilzunehmen. Nachdem dieser Täuschungsversuch festgestellt wurde, musste Robert die Schule ohne Abschluss verlassen, denn wer in Thüringen nach der 12. Klasse die Abiturprüfungen nicht erfolgreich absolviert, hat weder einen Realschul- noch einen Hauptschulabschluss. Schon vor der Tragödie ereigneten sich weltweit in anderen Schulen ähnliche Taten, die Robert eventuell als Vorbild gedient haben. Zu den spektakulärsten Fällen aus der Vergangenheit gehören die Amokläufe in einer Grundschule inder japanischen Stadt Ikeda (2001), in der ein vermutlich psychisch kranker Mann acht Kinder tötete sowie 13 Schüler und zwei Lehrer verletzte. 1999 stürmen zwei mit Gewehren und Sprengstoff bewaffnete Jugendliche in die Columbine High School in Littleton im US-Bundesstaat Colorado und töten 12 Schüler und einen Lehrer. Anschließend erschießen sich die 17 und 18 Jahre alten Täter selbst. 1998 locken in der Stadt Jonesboro im US-Bundesstaat Arkansas zwei Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren mit einem falschen Feueralarm die Schüler aus der Westside Middle School und eröffnen dann das Feuer aus einem Gebüsch: vier Mädchen und eine Lehrerin sterben. Anlass dieses Vorfalls: Der 13-jährige war von seiner Freundin verlassen worden. ...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Kompass Großraum-Radtourenkarte Thüringen, 2 Bl.
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Mittelgebirge prägen Osthessen und Thüringen, einige sind so schützenswert, dass dafür Nationalparks gegründet wurden, z. B. der Nationalpark Hainich nordöstlich von Eisenach, dessen alte naturbelassene Buchenwälder auf der Unesco-Weltnaturerbeliste stehen.- Weitläufige Wälder, bizarre Felsen, jahrtausendealte Moore, klare Bäche und der berühmte Brocken prägen den Wald-Nationalpark Harz, in dem Luchs und Wildkatzezu Hause sind. 97 % seiner Fläche sind mit Wald bedeckt. Über 100 Routen erschließen Radfahrern die Bergwildnis, das höchste Ziel ist der Brocken.- Der Rhön-Radweg durchquert das Biosphärenreservat Rhön und folgt dem Rhöngebirge von Bad Salzungen im Werratal bis Hammelburg im Fränkischen Saale inder Südrhön. Reste ehemaliger Vulkanschlote prägen die nördliche Kuppenrhön.- Mehrere Radwanderwege erschließen die Schönheit des Thüringer Walds: Der 200 km lange Rennsteig-Radwanderweg führt über den Kamm nach Blankenstein an der Saale. Er ist vernetzt mit dem Werratal-Radweg (300 km), dem Saale-Radweg (409 km), dem Ilmtal-Radweg (123 km) und dem Gera-Radwanderweg (67 km). Entlang der Flüsse kann man von den Höhen des waldreichen Mittelgebirges ins Vorland radeln.- Thüringen bietet viel Kultur: die Wartburg in Eisennach, die Bauhaus-Stätten in Weimar, das klassische Weimar und die Fachwerk-Altstadt von Quedlinburg sind sogar Weltkulturerbe. Lohnenswert ist aber auch der Besuch von Fulda, Göttingen, Gotha, Jena, Gera und Leipzig.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot