Angebote zu "Union" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Valdelana Tinto »CENTVM Vitis« - Mit Gold 2007 ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herzen der Region Rioja, in dem kleinen Dorf Elciego, findet man noch einige Weinberge mit uralten Reben, die am Ende des 19. Jahrhunderts gepflanzt wurden. Aufgrund ihrer besonderen Lage und der Beschaffenheit des Bodens, überlebten sie den tödlichen Angriff der Reblaus. Die Valdelana Familie pflegt diese hundertjährigen Reben seit mehr als vier Generationen. Sie wissen, dass diese Rebstöcke Trauben von höchste Qualität liefern. Kleine Trauben, die von Hand geerntet werden, und deren kostbarer Saft sorgfältig weiterverarbeitet wird. Das Ergebnis ist dieser strukturierte, runde und aromatische Wein ... der pure Frucht zeigt, und dann durch einen 10-monatigen Ausbau in neuen französischen Allier-Barriques in der Qualität verbessert wird. Das Gold: Gold wird aus der Tiefe der Erde geschürft. Es ist rein, wertvoll, stark und ein Symbol der Macht, des Erfolges und der Aristokratie. Dieses Edelmetall ist rostfrei und symbolisiert die Energie und Lebenskraft der Sonne. Gold ist seit jeher wegen seiner Unsterblichkeit, seine Glanzes, seines Werts und seiner Reinheit geschätzt. Diese Eigenschaften haben es zu einem wahren Schatz gemacht. Seine Verführungskraft währt schon ewig und hat noch jede Kultur in der Welt fasziniert. Die alten Ägypter und die alten Inder verwendeten Goldsalze in ihrer Küche, weil sie dachten, dass das Essen von Gold ihnen Glück und Wohlstand verleiht. Goldflocken bestehen aus extrem dünnen Goldblättern, die jederzeit die strengen internationalen Lebensmittel-Vorschriften erfüllen. Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten erlauben die Verwendung  von Gold in Lebensmitteln. Die Kombination: Warum sollte man nicht diese zwei Elemente - Wein und Gold -  in einem schönen Kristallglas vereinen? Zwei Elemente mit so hervorragenden  Antioxidations-Eigenschaften wie Wein (Resveratrol) und Gold zusammen in einem Glas, einfach indem man einige Goldflocken dazu gibt. Das Ergebnis: Ein echter Genuss für die Sinne und etwas absolut Außergewöhnliches.

Anbieter: vinos
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Recht und Gesellschaft gegen Drogen in Ungarn u...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht und Gesellschaft gegen Drogen in Ungarn und inder Europäischen Union ab 49 € als Taschenbuch: Drogen Strategien Konsequenzen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Recht und Gesellschaft gegen Drogen in Ungarn u...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht und Gesellschaft gegen Drogen in Ungarn und inder Europäischen Union ab 49 EURO Drogen Strategien Konsequenzen

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Festung Europa?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union stehen inder Migrationspolitik zu Beginn des 21. Jahrhunderts vorenormen Herausforderungen. Nicht zuletzt aufgrund derdemokratischen und rechtsstaatlichen Strukturen und des bemerkenswerten Wohlstandsniveaus in den Mitgliedsstaaten ist die EUzu einem bevorzugten Einwanderungsziel geworden. Doch wiekonstituiert sich die Asyl- und Einwanderungspolitik der EU heute?Von welchen strukturellen Problemen wird sie geprägt? WelchePerspektiven bieten sich für eine zukünftige Entwicklung desPolitikfeldes auf europäischer Ebene? Reduziert sich die Politiktatsächlich auf die Verhinderung von Einwanderung im Sinne einer "FestungEuropa" oder ist dies nur ein "notwendiges Übel", einBaustein in einem Gesamtkonzept? Die vorliegende Arbeit versteht sichbei der Beantwortung dieser Fragen als einen Beitrag zurempirischen Politikforschung. Dabei geht es weniger um die Frage,welche Migrationspolitik gut und gerecht ist, als vielmehrdarum, wie europäische Migrationspolitik auf institutionellerEbene funktioniert und welche strukturellen Probleme sich dabei ergeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Arbeit und Gesundheit
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit und Gesundheit in Europa.Die Arbeit nimmt einen großen Teil der Lebenszeit eines Menschen in Anspruch.Die Gesundheit ist das wohl höchste Gut in seinem Leben.Arbeit und Gesundheit - die Konferenzreihe mit SeminarcharakterIn enger Kooperation mit dem Europäischen Zentrum für Arbeitnehmerfragen(EZA) und mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union veranstaltetdas Nell-Breuning-Haus zum Thema Arbeit und Gesundheit europäischeKonferenzen mit starkem Seminarcharakter. Konferenzort ist Herzogenrathaus der Städteregion Aachen, Deutschland oder die Stadt eines weiterenPartners aus dem Bereich Gewerkschaft oder Arbeitnehmerorganisation inder Europäischen Union (und seiner Beitrittskandidaten).Ziel ist es, Handlungsempfehlungen für die Akteure*innen derSozialpartner*innen im sozialen Dialog und für die europäische Politik bereitzu stellen. Zentraler Anker der Arbeit ist der gesund erhaltende Faktor- die Salutogenese - und die Ideen für eine work-life-balance in einer sichschnell verändernden (Arbeits-)Welt unter der besonderen Beachtung derDigitalisierung aller Arbeits- und Lebensbereiche.Die hier versammelten Interview und Texte sind zwischen 2011 und 2017 anden verschiedenen Konferenzorten entstanden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Hitlers "fünfte Kolonne" oder nur eine Volkstan...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Einfluss der NSDAP auf die deutschen Siedler und Missionare sowie die Reaktion der britischen Behörden, der britischen Siedler und der einheimischen Inder darauf untersucht werden. Die beiden Exkolonien waren beide als Siedlerkolonien geplant, jedoch hatten sie nach dem 1.Weltkrieg eine unterschiedliche Geschichte. Die Mandatsmacht von Südwestafrika, die Südafrikanische Union, wies nur Funktionsträger der deutschen Kolonialregierung aus. Alle anderen Siedler blieben im Land. In Tanganyika dagegen mussten alle deutschen Staatsangehörigen die Kolonie verlassen. Diese Arbeit beschränkt sich auf das letztere Gebiet, da hier mit besonderem Ehrgeiz eine Wiederbesiedlung mit Deutschen betrieben wurde. Mit Beginn des 2. Weltkriegs wurden fast alle Deutschen interniert oder mussten das Land verlassen.Seit 1926, als Deutschland Mitglied im Völkerbund wurde, war es deutschen Staatsangehörigen wieder erlaubt, sich in Tanganyika niederzulassen. Der Status der ehemals deutschen Kolonien als Mandatsgebiet des Völkerbundes wurde in Deutschland so interpretiert, dass eine Rückgabe an Deutschland in absehbarer Zeit möglich sein würde. Deutsche Siedler, in erster Linie in Südwestafrika und Tanganyika, waren ein Argument dafür. Deshalb wurde die Auswanderung dorthin vom Staat als Volkstumspflege gefördert. Die NSDAP hatte schon vor ihrer Machtergreifung Ortsgruppen in diesen beiden Ländern gegründet, war aber erst seit 1933 in der Lage flächendeckend präsent zu sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kulturpolitik der Europäischen Union
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Integration der Europäischen Union imwirtschaftlichen und politischen Bereich ist weitfortgeschritten. Doch in einigen Bereichen ist derEinigungsprozess ins Stocken geraten - vor allem derBereich der sozialen Integration hinkt derallgemeinen Entwicklung hinterher. Kultur ist nachAnsicht der EU-Institutionen in der Lage, trotz allerUnterschiede ein Gefühl der Zusammengehörigkeit inder Bevölkerung zu verbreiten. Ihr wird somit eingroßes Potential zur Schaffung vonIdentifikationswerten beigemessen. An dieser Stellesetzt die vorliegende Arbeit an. Ihr liegt die Fragezugrunde, ob durch die bestehenden Förderaktivitätenseitens der EU diese Erwartungen erfüllt werdenkönnen. Zu diesem Zweck erfolgt eine detaillierteGegenüberstellung der kulturpolitischen Zielsetzungenmit den konkreten Förderprogrammen der EuropäischenUnion. Die Analyse kommt zu dem Ergebnis, dass eineerhebliche Diskrepanz zwischen der tatsächlichenFörderaktivität von kulturellen Projekten und der vonKultur erhofften Wirkung besteht. Durch dieBerücksichtigung des Stadtkunstprojekts "Der Pfad derVisionäre" werden zudem offensichtlicheSchwachpunkte und konkreter Verbesserungsbedarfaufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Die Geburtsstunde Europas
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1986 gilt der 9. Mai in der Europäischen Union als„Europatag“. Die Bedeutung dieses Tages dürfte der Mehrheitder europäischen Bürger, wie so vieles in SachenEuropa, weitestgehend unbekannt sein.Der „Europatag“ erinnert an den 9. Mai 1950, den Tag,an dem der französische Außenminister Robert Schumanden nach ihm benannten Plan zur Zusammenlegung vonKohle- und Stahlproduktion der ehemaligen Kriegsgegnerin einer europäischen Gemeinschaft der Öffentlichkeitvorgestellt und damit den entscheidenden Wendepunkt inder europäischen Geschichte markiert hat. Mit dem Schuman-Plan wurde der Grundstein für die Aussöhnung dereinstigen „Erbfeinde“ Deutschland und Frankreich gelegtund damit zugleich die entscheidende Voraussetzung füreine nachhaltige Friedensordnung in und für Europa geschaffen.Das Buch erzählt von den Anfängen eines Europas, das eszuvor nie gegeben hat und deshalb nach den Worten seines„Erfi nders“ Jean Monnet erst erschaffen werdenmusste. Eines Europas, in dem heute über 500 MillionenBürgerinnen und Bürger aus (derzeit) 28 Staaten als eineGemeinschaft gleichberechtigter Unionsbürger in Friedenund Freiheit zusammenleben.Die Voraussetzungen, die dieses möglich gemacht haben,werden genauso beleuchtet wie die Notwendigkeiten zumErhalt Europas als gemeinsames Haus der Freiheit füralle Europäer und zur Weiterentwicklung des europäischenEinigungswerkes.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Die Schweiz und die EU - Etappen der Schweizer ...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Universität Passau, Veranstaltung: Hauptseminar: Die EU nach Nizza, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Switzerland: The European Union's Self-appointed Pariah' René Schwok 'Paria, der; kastenloser Inder; übertragen für von der menschlichen Gesellschaft Ausgestossener' DUDEN Die Schweiz, ein moderner Paria? Ein selbsternannter Ausgestossener? Sicherlich ist dieses Land trotz seiner Lage im Herzen Europas, trotz seiner eigenen kulturellen und sprachlichen Vielfalt und trotz seiner engen wirtschaftlichen Verflechtungen mit dem Ausland ein Aussenseiter im Europäischen Integrationsprozess. Jahrzehntelang propagierte es den Weg des Intergouvernementalismus und setzte ganz auf rein wirtschaftliche Zusammenarbeit, immer jedoch äusserst bedacht darauf, die eigene Neutralität mit allen Mitteln zu verteidigen. Doch dann wurde es von der Entwicklung in Europa überrascht: die rasch zunehmende Dynamik des europäischen Einigungsprozesses und der Zusammenbruch des Ostblocks zwangen die Schweiz zum Umdenken. Nun wurde plötzlich der Beitritt zur EG zum neuen Ziel erklärt. Der Bevölkerung aber, in der Schweiz durch die direkte Demokratie mit weitreichenden Entscheidungs-kompetenzen ausgestattet, ging diese Wandlung zu schnell. Sie lehnte den Beitritt der Schweiz zum EWR an der Urne ab, und stellte die Schweizer Politiker damit vor schwierige Aufgaben. Durch bilaterale Abkommen wurde in der Folge versucht, die durch die Ablehnung hervorgerufenen negativen wirtschaftlichen Folgen möglichst gering zu halten. Ausserdem unternahm man Anstrengungen, die Schweiz weiterhin an die EU anzunähern. Aber wie sieht die Zukunft der Alpenrepublik aus? Wird sie es schaffen, von den Kastenlosen aufzusteigen, um beim Bild des Paria zu bleiben, und ein vollwertiger Teil der Europäischen Union werden? Oder will sie das vielleicht gar nicht und fühlt sich sehr wohl in ihrem selbst geschaffenen Abseits?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot